Wella Instamatic - Louisa Haare Rücken

Instamatic – Pastellhaarfarbe von Wella

Beauty

Wella Instamatic ist eine Pastellhaarfarbe mit unterschiedlichen Nuancen.

Ich liebe den aktuellen „pastel hair“ Trend. Er bietet einem die Möglichkeit, schnell einen anderen Look zu erzielen. Da ich so gerne mit meinen Haaren experimentiere, habe ich auch schon super viele verschiedene Farben, Conditioner und andere Produkte ausprobiert. Einige Jahre trage ich meine Haare jetzt schon blond, ich hatte auch schon schwarze, braune und rote Haare. Mit meinen hellblonden Haaren fühle ich mich aber am wohlsten, doch auch meine Lieblingsfarbe langweilt mich ab und zu ein wenig. Zum Glück hat man bei der Haarfarbe Blond die Möglichkeit, schnell mal einen neuen Look zu erzielen, ohne gleich komplett umfärben zu müssen. Diesmal hatte ich den Wunsch nach einem leichten Pastel-Rosa, da bin ich auf Wella Instamatic gekommen.

Wella Instamatic - Louisa Haare Seitenansicht

Wella Instamatic – Pink Dream

Schon vor Monaten hatte ich die Farbe von Wella gesehen, doch ich war mir unsicher wie stark das Ergebnis ausfallen würde. Ich suchte nach einem Ton der unauffällig wirkt. Ich wollte keine knall-pinken Haare, jetzt jedenfalls noch nicht. Als ich das letzte Mal im Friseurbedarfsgeschäft war, traute ich mich und nahm die Farbe einfach mit. Ich kaufte die Farbe „Pink Dream“ (60g) und dazu die Color Touch Emulsion mit 1,9 %. Beides lag ca. bei 15 Euro. Die Farbe verspricht ein mattes Farbfinish, nicht nur für blonde Haare. Umso heller die Ausgangsfarbe ist, desto intensiver wird das Ergebnis. Es gibt Wella Instamatic auch noch in fünf anderen Farbnuancen:

 

  • Muted Mauve für einen Hauch Violett
  • Smokey Amethyst für rauchige Farbeffekte
  • Ocean Storm für diffuse Farbspiele
  • Jaded Mint für frische Töne
  • Clear Dust für subtil matten Look

 Wella Instamatic - Louisa Haare

Anwendung von Wella Instamatic

Die Anwendung ist super easy. Das Mischverhältnis ist 1:1. Ich habe also die 60g Wella Instamatic „Pink Dream“ mit 60ml Emulsion gemischt. Denkt daran keine Metallschale zu nehmen, da Metall mit der Farbe reagieren kann. Danach habe ich die Mischung auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar aufgetragen. Am besten tragt ihr hierbei Handschuhe. Die Farbe habe ich sorgfältig in das Haar eingearbeitet und zum Schluss nochmal mit einem grobzackigen Kamm durchgekämmt. Je nach Intensität könnt ihr die Mischung bis zu 20min. einwirken lassen. Ich hatte sie ungefähr 10min. im Haar.

 Wella Instamatic - Louisa Haare Rücken

Das Ergebnis

Das Ergebnis war super! Etwas anders als ich es mir vorgestellt hatte, aber toll! Meine hellblonden Haare verwandelten sich in ein super klares Weißblond mit rosa Schimmer. Ich dachte ursprünglich die Haare würden noch etwas rosa-farbender werden. Da ich die vollen 20min jedoch nicht in Anspruch genommen habe, bin ich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Der Look gefällt mir mega gut, ein kühles Blond mit dem gewissen Etwas. Ich werde bestimmt auch noch die anderen Farben irgendwann testen!
Wie gefällt euch der Look?

 


Produkte

Wella Instamatic in Pink Dream (Hier kaufen)

Wella Instamatic in Smokey Amethyst (Hier kaufen)

Wella Instamatic in Ocean Storm (Hier kaufen)

Wella Instamatic in Muted Mauve (Hier kaufen)

Wella Instamatic in Jaded Mint (Hier kaufen)

Wella Instamatic in Clear Dust (Hier kaufen)

Wella Instamatic Emulsion erforderlich zum Mischen (Hier kaufen)


Follow my blog with Bloglovin

 

Kommentare
1 Comment Write a comment

Mein Name ist Louisa Mazzurana, ich bin 28 Jahre alt und wohne in Hannover. Ich arbeitet mit großer Leidenschaft als Bloggerin, Model und Visagistin.

1 Comment

  • Louisa Donnerstag, der 28. Juli 2016

    Die Farbe sieht toll aus!! Ist dir sehr gut gelungen 🙂
    Ich traue mich überhaupt nicht allein an meine Haare ran. Das macht immer der Friseur meines vertrauens 🙂
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.com

Leave a Reply